Adresse

Claragraben 141
4057 Basel

Tel 061 681 14 24
Fax 061 683 93 83

info@elimbasel.com

Diakonische Stadtarbeit Elim - wer wir sind!

Die Diakonische Stadtarbeit Elim ist ein sozialdiakonisches Werk im Herzen Basels, das sich seit 1997 für die Integration von Menschen am Rande der Gesellschaft engagiert. Mit seinen verschiedenen Arbeitszweigen betreut es Suchtkranke, Flüchtlinge, Bedürftige und Menschen, die einfach mal jemanden zum Reden brauchen.

Das Engagement wird von einem Team bestehend aus rund 30 kompetenten MitarbeiterInnen in Voll- oder Teilzeitanstellung sowie durch eine grosse Anzahl von freiwilligen HelferInnen geleistet.

Das Haus Elim sowie das ambulant betreute Wohnen sind staatlich anerkannte Wohneinrichtungen und durch eine Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Basel-Stadt finanziert. Alle anderen Arbeitsbereiche laufen auf Spendenbasis, wobei Privatpersonen, Stiftungen, Sozialbehörden, Kirchen, christliche Gemeinschaften und Firmen den Spenderkreis bilden.

Elim arbeitet vernetzt mit anderen Institutionen, Einrichtungen und Behörden zusammen.

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

Infos / News: 

  • Mitarbeit im Elim

    Für unsere Abteilung Elim Care (interne Pflege-/Spitex) suchen wir engagierte Pflegefachpersonen für die Nachtwache. 
    Weitere Informationen hier


  • Einladung Besichtigungs-Apéro Elim Care

    Da der Name "Spitex Elim" unterschiedlich verstanden wurde, nennen wir diesen Arbeitsbereich neu Elim Care. Gleichzeitig laden wir herzlich zu einem Besichtigungs-Apéro ein, wo Sie sich vor Ort über dieses Angebot informieren können. Folgende Termine sind vorgesehen:
         - Mittwoch, 22. März 2017    16.30 - 18.00 Uhr
         - Donnerstag, 30. März 2017    16.30 - 18.00 Uhr
         - Mittwoch, 12. April 2017    16.30 - 18.00 Uhr
    Für eine kurze Anmeldung wären wir dankbar; Sie dürfen aber auch spontan vorbeikommen!  



  • Elim Care für Menschen mit Pflegebedürftigkeit 

    In der rollstuhlgängigen, behindertengerechten Liegenschaft an der Klybeckstrasse 44 finden suchtkranke Menschen mit Pflegebedürftigkeit ein vorübergehendes oder langfristiges Zuhause. Die Liegenschaft ist mit dem Haus Elim direkt verbunden. Die KlientInnen werden von medizinischem Fachpersonal betreut, welches rund um die Uhr erreichbar ist.
    Weitere Informationen hier


  • Neues Behindertenhilfegesetz (BHG) und neue Tarife

    Die Regierungen der Kantone Baselstadt und Baselland haben ein neues Behindertenhilfegesetz (BHG) verabschiedet. Es tritt ab 2017 in Kraft und bringt für Menschen mit Behinderung unter anderem mehr Mitsprache und Wahlfreiheit. Institutionen mit Wohn- oder Arbeitsangeboten haben demnach nicht mehr einen festen, sondern einen auf die Intensität der Betreuung ausgerichteten Tarif. Dies gilt auch für das stationäre Wohnangebot von Elim (Haus Elim).
    Weitere Informationen hier

     
  • Zitat

    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben als solche, die echt scheitern.
    (Henry Ford)

Hauptbereiche

 

Für weitere Infos auf das Bild klicken!

Login